Ingwer – die Heilpflanze des Jahres 2018

Veröffentlicht: / von Johannes Meier

Bereits seit der Antike wird die heilende Kraft von Ingwer überaus geschätzt. Auch in der traditionellen chinesischen Medizin findet Ingwer seit Jahrtausenden Anwendung für Gesundheit und Wohlbefinden. Die unscheinbare Knolle unterstützt das Immunsystem, wirkt sich positiv auf den Blutdruck aus und kann bei Übelkeit, Völlegefühl, Blähungen sowie allgemeinen Verdauungsbeschwerden überaus hilfreich sein. Es ist also kaum verwunderlich das Ingwer nun zur Heilpflanze des Jahres 2018 gekürt wurde.

Wir haben dies zum Anlass genommen, die Wunderknolle einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die scharfe Knolle bietet weit mehr als nur den Einsatz als würziges Aroma. In der Fachsprache als Zingiber officinale bekannt findet sie bei unzähligen Indikationen ihre Anwendung.

Wohl am bekanntesten ist das Ingwer gegen Reiseübelkeit helfen kann. Ebenso lässt sich damit Brechreiz und auch Völlegefühl dämpfen. Forscher in Dänemark fanden nun heraus das Ingwer auch bei Arthrose und Rheumaschmerzen zur natürlichen Unterstützung eingesetzt werden kann. Als Grund wird hierbei die Hemmung des Enzymes Cyclooxygenase genannt. Genau hier setzt bisher auch der chemische Arzneiwirkstoff Acetylsalicylsäure an, welcher Schmerzen lindert, Entzündungen eindämmt und die Blutgerinnung hemmt.

Der Wurzelstock der Ingwerpflanze enthält mehr als 160 unterschiedliche Phytostoffe, darunter auch wertvolle Vitamine und Mineralien. Charakteristisch für die Schärfe des Ingwers sind die Gingerole und Shogaole, diese finden sich übrigens in keiner anderen Pflanze weltweit. Daher wurde ihre Bezeichnung „Gingerole“ hierzu direkt vom Pflanzennamen Zingiber/Gingiber abgeleitet.
Diesen besonderen Scharfstoffen sowie seinem reichen Spektrum an hochwertigen ätherischen Ölen verdankt der Ingwer seinen einzigartig, typischen Geschmack den Kenner als würzig-aromatisch und scharf beschreiben.

Ebenso kann Ingwer äußerst hilfreich bei Verdauungsproblemen und zur Stärkung des Immunsystems sein. Ingwer ist reich an wertvollen Antioxidantien regt die Gefäßdurchblutung an, verstärkt die Speichel und Magensaftsekretion und stimuliert zudem die Wärmerezeptoren der Mundschleimhaut. Ingwer wärmt von innen, die ätherischen Öle kurbeln den Kreislauf an, entspannen aber auch gleichzeitig und helfen dabei zusätzlich die Stimmung aufzuhellen.

Green Offizin Ingwer Tropfen – das Original.

Die ganze Kraft des Ingwers in jedem Tropfen. Seit Jahrtausenden ist Ingwer ein beliebtes Hausmittel, wohltuend für Magen und Darm, sorgt für Wärme von Innen und fördern das allgemeine Wohlbefinden. Original Bio Ingwer Tropfen von Green Offizin in der praktischen Dosierflasche – Ihr idealer Begleiter für jeden Tag!

  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Wärme von Innen
  • Vitalität und neue Kraft
  • Entspanntes Bauchgefühl
  • Wohltuend für Magen und Darm
  • Handlich in der kleinen Flasche und gut dosierbar

Wählen Sie jetzt Ihre Lieblingssorte für Gesundheit und Wohlbefinden und profitieren durch den Green Offizin Preisvorteil!

Schlagwörter

, ,

Redakteur des Artikels

Johannes Meier

Ich bin Johannes (32) und Redakteur im Green-Offizin RAT & TAT Magazin. Als Personal Trainer kenne ich mich sehr gut mit Fitness, gesunder Ernährung und Gesundheit aus. Deshalb teile ich hier meine Leidenschaft und mein Wissen mit euch.

Lesen Sie den nächsten Artikel

5 € Willkommensgutschein sichern

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote verpassen.

Oder folgen Sie uns auf