Wie Superfoods unserem Körper helfen

Veröffentlicht: / von Johannes Meier

Inhalt:

 

Ihnen werden zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Sie sollen helfen, gegen diverse Krankheiten vorzubeugen und gleichzeitig satt und vitaler machen. Die sogenannten Superfoods füllen schon seit einiger Zeit die Supermarktregale. Was sind Superfoods, wie hilfreich sind sie für den Körper und auf was Sie achten sollten, erfahren Sie hier.

Was sind Superfoods?

Was sind SuperfoodsUnter Superfoods versteht man Lebensmittel, die sich von gängigen Lebensmitteln deutlich unterscheiden. Meist werden darunter natürliche und exotische Lebensmittel mit erhöhtem Vitamin- und Mineralstoffgehalt verstanden. Oft werden Superfoods für „gesunde“ Rezepte eingesetzt wie bei Smoothies, Müslis und Co. und zieren zahlreiche funktionelle Lebensmittel, wie beispielsweise Chiasamen auf Frühstücksbrötchen. Da bislang jedoch keine genaue Definition oder gesetzliche Bestimmung bezüglich der Superfoods existiert, wird der Begriff häufig für Werbezwecke und irreführend verwendet. Es hilft nur kaum, stark gezuckerten Müslis oder Riegeln Superfoods in geringen Mengen zuzuführen.

Wirksam werden Superfoods nur bei regelmäßiger und fester Einbindung in den Speiseplan. Damit wir wie gewohnt, reife und perfekt aussehende Früchte aus aller Welt und zu jeder Jahreszeit im Regal finden können, werden die Produkte oft viel zu früh geerntet, stark bearbeitet und häufig künstlichen Reifeprozessen ausgesetzt. Dabei verlieren sie jedoch zahlreiche wertvolle Mikronährstoffe, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe.

 

Auf was Sie bei Superfoods achten sollten

  1. Ein echtes Superfood liefert generell bedeutend mehr von bestimmten Nähr- oder Vitalstoffen als übliche Nahrungsmittel
  2. Superfoods können aus weit entfernten Regionen stammen, müssen sie jedoch nicht. So sind sie beispielsweise zahlreich vor der eigenen Haustüre zu finden, wie etwa Petersilie, Brokkoli, Löwenzahn, Grünkohl, Zwiebeln, Knoblauch und viele weitere.
  3. Superfoods zeichnen vollwertige und ganzheitliche Lebensmittel aus.
  4. Superfoods sind möglichst naturbelassen und stammen häufig aus Wildwuchs oder biologischem Anbau

 

Beispiele für Superfoods

Um den Körper optimal mit allem zu versorgen, was er braucht und die positiven Eigenschaften des Superfoods bestens nutzen zu können, sollte der Speiseplan vielseitig, bunt und ausgewogen gestaltet sein. Nachfolgend sind einige Superfoods aufgeführt, die fest im Speiseplan integriert sein sollten:

  • Acerola
  • Traubenkerne
  • Granatapfel
  • Ingwer
  • Wildpflanzen (Brennnessel, Löwenzahn)
  • Verschiedene Gräser (Dinkelgras, Gerstengras)
  • Papaya
  • Gartenkräuter (Petersilie, Melisse, Basilikum)
  • Grünes Blattgemüse (Spinat, Salate)
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Kohlgemüse
  • Brokkoli
  • Sauerkraut
  • Avocado
  • Kürbiskerne

 

Plantamaxx – Die ideale, tägliche Ergänzung?

Plantamaxx ist die natürliche Lösung für Ihre Gesundheit. In jeder Lebenslage – in jedem Alter. Um wertvolle Mikronährstoffe, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe nicht zu verlieren, werden für Plantamaxx die wertvollen Obst- und Gemüsesorten erst bei voller Fruchtreife geerntet, also zum Höhepunkt des Nährstoffgehalts und unmittelbar nach der Ernte durch Kaltpressung verarbeitet, um hierbei die natürlichen Pflanzenstoffe bestmöglich zu erhalten.

Wie Superfoods unserem Körper helfen

So entsteht hier unser einzigartiger Plantamaxx Pro Immun 26 Saft sowie unsere Plantamaxx Pro Immun 26 Kapseln. Beide sind prall mit natürlichen Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen, Antioxidantien, Mineralien und Enzymen gefüllt, welche für die Erhaltung der Gesundheit so wichtig sind.

Mit dieser einzigartigen Zusammensetzung vereint Plantamaxx – neben allen wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen – Coenzym Q10, Lutein, Lycopen, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe und somit einen Großteil an wertvollen Superfoods in einem Produkt. Das Qualitäts-Versprechen von Plantamaxx beruht auf erlesenen, ausgereiften Rohstoffen, maximaler Frische, dem Verzicht von unnötigen Hilfs-, Zusatz- und Füllstoffen, einer Dosierung auf wissenschaftlicher Basis und einer Herstellung in Deutschland. Zudem sind die Produkte vegan, gluten- und lactosefrei.

  • Mit 26 bioaktiven Pflanzenstoffen, natürlichen Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und pflanzlichen Enzymen
  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland
  • Mit Vitamin C für Zellschutz, Unterstützung des Immunsystems, Energiestoffwechsel und ein gesundes Nervensystem
  • Besonders sorgfältig ausgewählte, hochwertige und geprüfte pflanzliche Rohstoffe
  • Mit BIO Acaj- und Gojibeerenextrakt, Granatapfelextrakt, Resveratrol und OPC
  • Mit natürlichen Enzymen aus Ananas & Papaya
  • Hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe
  • Polyphenolgehalt wissenschaftlich geprüft
  • frei von Laktose, Farb- und Konservierungsstoffen
  • ohne Gelatine, rein pflanzliches Präparat und zu 100% vegan

Schlagwörter

, , ,

Redakteur des Artikels

Johannes Meier

Ich bin Johannes (32) und Redakteur im Green-Offizin RAT & TAT Magazin. Als Personal Trainer kenne ich mich sehr gut mit Fitness, gesunder Ernährung und Gesundheit aus. Deshalb teile ich hier meine Leidenschaft und mein Wissen mit euch.

Lesen Sie den nächsten Artikel

5 € Willkommensgutschein sichern

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote verpassen.

Oder folgen Sie uns auf